Bananenmuffins mit Schokoladenfüllung

Oh was gibt es Besseres als Muffins mit einem Kern aus Schokolade in der Mitte? Mir fällt auch nach langem überlegen nichts ein. Dieses Rezept gehört definitiv unter meine Top 3 und ist nicht nur super schockoladig sondern auch total bananig. Gibt es das Wort überhaupt ? Auf diese Muffins trifft es aber in jedem Fall zu. Bisschen gesund, bisschen sündhaft und schon hat man eines der leckersten Rezepte der Welt. Ich liebe einfach die Kombination von Banane und Schokolade.

IMG_6673

Für 12 Stück braucht ihr nur: 

  • 3 reife Bananen
  • 3 Eier
  • 120 weiche Butter
  • 100 gr braunen Zucker
  • 230 gr Mehl
  • 60 gr Schockochips oder gehackte Schockolade
  • 3 TL Backpulver
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 12 TL Nutella (Füllung)

Und so geht die Geschmacksexplosion:

  1. Die weiche (!) Butter mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker vermengen und die Eier dazugeben. Die Masse mindestens 3 Minuten schaumig rühren.
  2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken, bis ein matschiger Brei entsteht und unter den Teig geben.
  3. Mehl und Backpulver mit dem Mixer verrühren und zum Schluss mit einem Löffel die Schockstücke drunter heben.
  4. Jetzt müsst ihr die Muffinformen mit den Papierchen auslegen und in jede Form ca. 1 gehäuften TL Teig füllen. Es soll ca. die Hälfte voll sein. Jetzt mit dem Ende des Teelöffels kleine Mulden in die Mitte des Teigs drücken und in jede einen TL Nutella füllen. Da das Nutella zwar fest aber trotzdem sehr leicht ist sinkt diese nicht beim backen auf den Boden. Dies ist eines der Highlights, warum ich dieses Rezept so perfekt finde. Meist sinken die Schokoladenkrümel auf den Boden oder die flüssige Schokolade verteilt sich über den ganzen Muffin. Mit dem Nutella-Trick bekommt ihr die perfekte Füllung! Danach den restlichen Teig oben drauf verteilen und schon können sie in den Ofen. Schaut aber das die Formen trotzdem nicht zu voll sind sonst quillt der Teig über.
  5. Die Muffins werden ca. 25 Minuten bei 180 Grad gebacken.

IMG_6697

IMG_6681

Falls euch der Schokoladenkern doch etwas zu heikel ist gibt es hier noch ein anderes Rezept zum nachmachen: Bananenmuffins mit Schokostückchen

3 Gedanken zu “Bananenmuffins mit Schokoladenfüllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s