Kürbis- Walnuss Muffins

Zurzeit sieht man ja wirklich tausend Rezepte mit dem heißgeliebten Kürbis. Und ich kann die vielen Suppen und Brote wirklich nicht mehr sehen. Deshalb zeige ich euch heute ein tolles Rezept, verfeinert mit ein paar Walnüssen und einem Frosting mit Honig und Frischkäse. Die Muffins sind super saftig, super geschmackvoll und wirklich super lecker – also hier das Rezept!

img_0703

Für den Teig:

  • 250g Speisekürbis
  • 100g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150g Vollkornmehl
  • 100g Walnüsse  – zusätzlich noch Dekonüsse
  • 50g Honig
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver

Für das Frosting:

  • 150g Frischkäse
  • 2 EL Honig

Und so geht’s:

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Danach muss der Kürbis fein geraspelt werden. Wenn ihr keine Feine habt, nehmt einfach einen Zauberstab und püriert es grob. Wenn die Stücke allerdings zu groß sind, garen diese nicht komplett durch.
  3. Als nächstes die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig rühren.
  4. Jetzt die Walnüsse klein hacken.
  5. Alle Zutaten in der Schüssel zusammen rühren. Ich habe die Nüsse und den Kürbis zum Schluss hinzu gefügt.
  6. Den Teig zu 3/4 in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten im Ofen backen.
  7. Wenn die Muffins kalt sind, den Frischkäse mit dem Honig mischen und als Frosting auf die Muffins geben. Obendrauf eine Walnuss.

TIPP: Falls ihr die Muffins nicht sofort esst, mache das Frosting erst vor dem Verzehr drauf, dann bleibt alles ganz frisch!

img_0701

Das tolle Rezept habe ich von der lieben Julia von sogarlecker.com

3 Gedanken zu “Kürbis- Walnuss Muffins

  1. Oh die sehen wirklich gut aus. Ich will schon seit zwei Wochen einen Kürbiskuchen backen und hoffe es am Wochenende endlich mal zu schaffen. Sollte dann noch etwas Kürbis übrig bleiben werde ich diese Muffins gleich mit backen. Klingt lecker, sieht lecker aus. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Stefanie von SchönHerum

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s