Tatüta nähen – Taschentüchertasche

Wisst ihr schon was Tatüta ist? Nein? Dann wird es wirklich Zeit! Die TAschenTÜcherTAsche ist in ein paar Minuten genäht und ihr braucht nicht mehr eure zerknitterte Tempo Packung in die Handtasche stopfen. Ich finde die Teile einfach so genial und hab gleich mal ein paar genäht. Und weil es so super easy ist, ist es auf jeden Fall für Anfänger geeignet.

Ihr braucht:

  • 1x Innenstoff mit den Maßen 21×15 cm
  • 1x Außenstoff mit den Maßen 17×15 cm
  • Taschentücher

Und so geht’s:

  1. Als erstes legt ihr den Stoff mit den schönen Seiten nach Innen aufeinander. Dabei liegt jeweils eine 15cm-Seite an der anderen 15cm-Seite des Stoffes.
  2. An dieser wird jetzt einmal entlang genäht.
  3. Noch eimal in „nah“.
  4. Das Gleiche macht ihr auf der anderen Seite auch, wie ihr bestimmt schon gemerkt habt, ist eine Seite kürzer als die Andere. Das gehört aber so!
  5. Jetzt wendet ihr den Stoff auf die schöne Seite und bügelt den Stoff glatt. Rechts und links sollen 2 gleich breite Stücke des Innenstoffs sein. Wenn ihr wollt, könnt ihr entlang dieser Seiten noch eine Naht nähen. Wurde bei mir aber eher krumm und schief aber Übung macht den Meister!
  6. Zum Schluss legt ihr die 15cm-Seiten leicht übereinander (am besten so, das die beiden Stücke des Innenstoffs übereinander liegen) und näht es links und rechts fest. Nach dem wenden seit ihr fertig!Tatüta Anleitung

46

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s