Schokomuffins – auf klassische Art

Es gibt 2 Dinge auf die ich zurzeit so richtig mag und das sind Muffins & Schokolade. Was ist da besser als der Klassische Schokoladenmuffin ? Genau ! Nichts! Also nicht lange rum gequatscht hier kommt das Rezept!


Zutaten:

  • 3 EL Butter
  • 80 g Zartbitterschockolade
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch

 

Zubereitung für 12 Stück:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Papierförmchen in die Muffinform setzten. Danach die Schokolade klein hacken.
  2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Kakao, dem Salz und dem Backpulver in eine Schüssel füllen und umrühren
  3. Jetzt die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und danach mit den Eiern und der Milch verrühren.
  4. Beide Massen in einer Schüssel zusammenrühren und die Schokoladenstückchen unterheben. 
  5. Den Teig 3/4 in die Fröschen füllen und für ca. 25 Minuten in den Backofen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s