Möhren Muffin mit Zimt und Banane 

Möhren ? Zimt ? Bananen ? Passt das ? Und wie ! Und zwar alles in einen kleinen wunderbaren Muffin! Er schaut unscheinbar aus, ist jedoch eine kleine Bombe.
Muffins müssen schließlich nicht immer aus Schokolade oder Keksen bestehen. Es kann ja auch mal etwas gesünder sein.

  

 Die Zutaten

  • 60g Butter
  • 180g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50g Sahne
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 kleine Banane

Und so geht’s:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffinformen bereit stellen.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  3. Das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker, dem Zimt und Backpulver, dem Natron und der Prise Salz vermischen.
  4. Jetzt die Eier unter die abgekühlte Butter rühren und die Sahne dazu geben.
  5. Eier-Sahne Gemisch zu der Mehlmasse geben und so lange rühren, bis alle Zutaten feucht sind.
  6. Die Möhren schälen und grob Raspeln.
  7. Die Banane abschälen und zerdrücken und zu den Möhrenraspeln geben und zu dem Teig geben.
  8. Jetzt kann der Teig in die Muffinformen und zu ca. 3/4 befüllt werden.
  9. Nach etwa 25 Minuten sollten sie goldbraun sein und somit fertig.

 

Viel Spas beim backen!

4 Gedanken zu “Möhren Muffin mit Zimt und Banane 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s