Seife selbst herstellen

Eigene Seife? Wie cool ist das den! Egal in welcher Farbe, Form oder Geruch – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt ganz nach eurem Geschmack eigene Kreationen erfinden. Ich habe mich für Rosen und Lavendel Seife entschieden und zusätzlich Lavendelblüten und getrocknete Rosenblätter dazu gegeben. Gerade als Geschenk für Weihnachten oder zum Muttertag doch eine süße Idee oder?

13

Auf den Fotos seht ihr im Hintergrund auch eine kleine Kosmetiktasche. Die Anleitung dazu findet ihr hier oder für eine Handtuchtasche hier! Schaut mal vorbei es lohnt sich.

Aber nun zur Seife. Die Anschaffungskosten sind leider nicht ganz günstig, dafür könnt ihr aber immer wieder einige Seifen herstellen. Meine Produkte habe ich alle über Amazon gekauft.

Ihr braucht:

Und so geht’s:

  1. Als Erstes erhitzt ihr Wasser auf dem Herd und stellt eine alte Schale in das Wasser.
  2. Währenddessen schneidet ihr die Seife in kleine Stücke und gebt sie in die Schale. Alles sollte langsam erhitzt werden, wenn das Wasser anfängt zu köcheln solltet ihr es kurz vom Herd nehmen.
  3. Nun könnt ihr los legen. Ob ihr zuerst die Blüten, das Öl, die Farbe oder die Seife in die Silikon Form füllt ist ganz euch überlassen. Probiert einfach aus was euch am besten gefällt.
  4. Über Nacht fest werden lassen und aus der Form lösen.
  5. Fertig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s