Schleife / Fliege nähen

Nach der Anleitung für Oskars Halstuch, zeige ich euch heute wie ihr eine Fliege für euren Hund nähen könnt. Dies ist zwar etwas aufwendiger und je nach Größe etwas mühsam, jedoch lohnt sich die Arbeit! Lange habe ich nach der richtigen Art gesucht. Mache ich ein ganzes Halsband, an dem die Fliege festgenäht ist? Oder ein Stoffband, wo ich mit einem Druckknopf die verschiedenen Fliegen dran klicken kann? Oder doch ganz anders? Irgend wie gar nicht so einfach. Letztendlich bin ich dann auf die Idee gekommen, die Fliege mit einem kleinen Gummiband auf das Halsband zu schieben. Das hat Oskar ja sowieso um und durch den Gummi links und rechts an der Schleife bleibt diese schön in Position und hängt nicht schlaff nach unten. Natürlich könnt ihr die Fliege nicht nur für Hunde benutzen, sondern genauso für euren Mann oder Kind, dafür näht ihr dann aber wirklich noch ein Band zum befestigen.

7

Aber jetzt genug gequatscht und los geht’s!
Ihr braucht:

  • Stoff in den Maßen
    • 26x20cm
    • 9x5cm
  • Gummiband

Und so geht’s:
(Die Bilder sind in Spalten unterteilt. D.h. links oben 1, nach unten 2,3,4. Zweite Spalte Bild Nr. 5 unten drunter 6 und 7. Letzte Spalte 8, darunter 9 und 10.)

  1. Als erstes schneidet ihr euch eure Stoffe aus.
  2. Danach legt ihr ihn mit der schönen Seite nach Innen zusammen. Dabei entsteht die Knick-Kante an der langen Seite. Die Ecken schneidet ihr nahe der Naht ab, damit es sich besser wenden lässt.
  3. Aufpassen! Nicht komplett zu nähen, sondern eine Wendeöffnung lassen.
  4. Umdrehen und Glatt bügeln.
  5. Jetzt legt ihr euren Stoff mit den kürzeren Seiten leicht übereinander und näht einmal mit dem Zick Zack Stich entlang.
  6. Als nächstes kommt das Mittelstück der Fliege. Das legt ihr auch wieder zusammen und näht Links und Oben zusammen. rechts befindet sich die Öffnung zum wenden. Das könnt ihr dann auch gleich machen.
  7. Jetzt näht ihr die Gummis an. Dafür messt ihr den Abstand. Dieser ist von den Außenseiten bei mir ca. 1,5 cm.
  8. Ihr schneidet euch ein Stück Band ab und näht es an die Innenseite der Fliege. Passt dabei auf, das ihr nicht komplett durch näht, sondern nur die Rückseite benutzt. Dies ist in der Nähmaschine etwas frickelig, aber machbar. Ansonsten einfach per Hand.
  9. Danach faltet ihr die Fliege in der Mitte und näht diese per Hand mit ein paar Stichen fest.
  10. Nun nehmt ihr euer Mittelstück und näht dies einmal an beiden kurzen Enden zusammen um es dann auf die Fliege zu schieben. Ich habe noch etwa 0,5 cm über gelassen, damit der Ring fester um die Fliege sitzt, das müsst ihr davor einfach mal ausprobieren. Ich konnte zum Glück alles per Maschine nähen, schöner wird es aber wahrscheinlich, wenn man einige Teile per Hand macht.

4 Gedanken zu “Schleife / Fliege nähen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s