Tassen beschriften leicht gemacht

Ihr braucht mal wieder ein kleines Mitbringsel, die Mama, beste Freundin oder die Oma hat bald Geburtstag ? Dann habe ich heute ein kleines DIY für euch um euren Liebsten eine Freude zu machen. Mit wenig Aufwand könnt ihr jemanden an einem Sonntagnachmittag oder einem typischen Regentag eine kleine Freude machen.

Das braucht ihr:

  • Tasse
  • Porzellanstift – Klick oder Klick. Meinen habe ich aus einem kleinen Bastelshop
  • Kreativität

Und so geht’s:

  1. Tasse am besten mit Brennspiritus reinigen damit kein Schmutz drauf ist.
  2. Tasse anmalen.
  3. Nach Anleitung (von Stift zu Stift unterschiedlich) brennen, danach ist die Tasse Spülmaschinen-fest und kann verschenkt werden.

Habt ihr schon genau so viele Ideen im Kopf wie ich ? Heute habe ich ein paar einfache Ideen umgesetzt, natürlich kann man die Tassen auch viel bunter gestalten und schöne Motive aufmalen.

TIPP: Wie wäre es mit einem leckeren Rezept für einen Tassenkuchen? Hier findet ihr ein passendes Rezept.

Viel Spaß beim ausprobieren.

 

 

5 Gedanken zu “Tassen beschriften leicht gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s