Kissenbezug nähen mit Hotelverschluss

Gerade wenn man Anfänger in Sachen nähen ist, ist so ein einfaches Kissen eine tolle Idee. Ich habe mir den Stoff für den Bezug, sowie das Kissen bei IKEA gekauft und habe es noch mit Stoffmalfarbe bedruckt. Es wurde ein Geschenk für einen Architekten, da fand ich die Idee mit den Häuschen ganz cool. Die Farbe könnt ihr einfach mit einem Pinsel oder einem Schwamm auftragen und nach dem trocknen einmal Bügeln, so wird es waschbar. Aber nun zum Kissen. Nachdem ihr es bemalt habt oder eben ich nicht könnt ihr mit dem nähen eigentlich auch schon anfangen.

4

Ihr braucht:

  1. Stoff mit den Maßen
    40x40cm für die Vorderseite
    29x40cm für die Rückseite
    24x40cm für die Rückseite
  2. Einen Druckknopf – ist aber kein Muss
  3. Kissen

Und so geht’s:

  1. Als erstes nehmt ihr beide Teile der Rückseite und schlagt auf der Seite mit den 40cm den Rand 2x ein und näht diesen fest. Ich habe einen ZickZack-Stich verwenden, da ich diesen schöner fand.5
  2. Jetzt nehmt ihr eure Vorderseite mit der schönen Seite nach oben und legt die erste Rückseite mit der schönen Seite nach unten auf das Kissen.6
  3. Als nächstes nehmt ihr die 2. Rückseite und legt sie auf den anderen Teil eurer Vorderseite, ebenso wie die erste Hälfte mit der schönen Seite nach unten.7
  4. Nun müsst ihr nur alles fest stecken und einmal drum herum nähen.8
  5. Zum Schluss den Bezug wenden und glatt bügeln. Dann kommt eure Füllung in das Kissen und ihr seit fertig. Ich habe noch einen kleinen Knopf auf der Rückseite angebracht, das ist aber kein Muss.

4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s