Wickelschal mit Knopf

Meine Mama hatte letzten Oktober Geburtstag und zu ein paar Konzertkarten habe ich ihr noch etwas persönliches machen wollen. Und wenn sie schon eine eigene Musik Kneipe hat, was passt da besser als Noten? Und umso kälter es wird umso dringender braucht man einen kuscheligen Schal. Also stand schnell fest was es werden sollte. Da die Noten in Beige und Hellblau gehalten sind, habe ich noch ein passendes Garn dazu gekauft, einen Knopf aus meiner Knopfkiste (mit bestimmt 100 Millionen Knöpfen) gekramt und schon konnte es los gehen.

Eigentlich muss man nur einmal drum herum nähen, also ist diese Anleitung auch für Nähanfänger geeignet. Einzig und allein bei der Stoffauswahl muss man etwas aufpassen. Ich habe einmal Fleece und Baumwolle genommen. Aber informiert euch bei eurem Stoffladen des Vertrauens, was beim waschen eingeht und was nicht, denn wenn ihr Baumwolle mit einem „Eingehstoff“ verwendet wäre es wirklich zu schade bzw. müsst ihr diesen davor halt einmal waschen. Einen anderen habe ich mit Baumwolle und Jersey genäht, der Jersey war echt fies! Er verschiebt sich beim nähen total wenn man nicht aufpasst, es ist aber machbar. Wenn ihr aber noch Anfänger seit, nehmt am besten einfach Baumwolle.

16

Was braucht ihr?

  • Stoff mit den Maßen 150 x 35cm – ihr könnt ihn aber jederzeit länger oder breiter machen, wie ihr wollt.
  • Stück Gummiband
  • KnopfTipp: Wenn die Länge des Stoffes nicht ganz reicht, verlängert ihn auf der Seite an dem ihr nicht (!) den Knopf anbringt, dieser Teil ist von außen, wenn ihr den Schal tragt nicht sichtbar.9

So geht’s:

  1. Den Stoff bügeln und alle Utensilien bereit legen.
  2. Stoff mit den schönen Seiten nach innen aufeinander legen und fest stecken.
  3. 75 cm von rechts das Gummiband mit der Schlaufe nach innen fest stecken. Probiert davor aus, wie groß oder klein sie sein muss das ihr euren Knopf gemütlich durch stecken könnt.
  4. Einmal drum herum nähen und auf einer langen Seite zB 5 cm von der linken oberen Ecke eine Wendeöffnung von mindestens 10 cm lassen.
  5. Ecken abschneiden damit sie beim wenden schön aussehen.
  6. Wenden und mit dem hellblauen Garn einmal knapp kantig drum herum nähen. Dabei schließt ihr auch die Wendeöffnung.
  7. So sieht euer Schal nun aus.
  8. Zum Schluss näht ihr den Knopf in die obere rechte Ecke. Wenn ihr den Schal breiter macht, zB 50 cm, könnt ihr den Knopf auch an der kürzeren Seite mittig annähen dann fällt er auch sehr schön.

Wickelschal.jpg

Viel Spaß!

14

4 Gedanken zu “Wickelschal mit Knopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s