Lederschale für Schmuck oder Schlüssel

Ihr sucht eine edle aber gleichzeitig schlichte Schale für eure Ringe, Ketten oder vielleicht für den Haustürschlüssel an der Garderobe? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch. Mit ein paar alten Lederresten könnt ihr eine tolle Schale für allerlei Krimskrams machen, die ihr sogar auseinander falten könnt, um sie bei Reisen oder dem nächsten Urlaub mit in den Koffer  zu stecken.

Was braucht ihr?

  • Lederreste – wie z.B. hier! oder auf Ebay Kleinanzeigen
  • Druckknöpfe – wie z.B. hier!
  • Vorlage aus Papier, dies sollte ein Dreieck mit 3 gleich langen Seiten sein. Meine Seiten sind jeweils 12 cm lang. Von der Spitze messt ihr jeweils an den Seiten 3cm ab und macht einen Strich von links nach rechts. Auf diesem Strich markiert ihr euch im Abstand von 1 cm zum Rand einen Punkt. Dort kommen die 2 Druckknöpfe hin. Meine Schälchen sind recht klein, wenn ihr eine andere Größe haben möchtet um mehr unter bringen zu können, geht das natürlich genau so, jedoch müsst ihr schauen wo ihr die Druckknöpfe anbringt.

Und so geht’s:

  1. Vorlage auf das Leder übertragen und mit einer scharfen Schere ausschneiden.
  2. Durch die markierten Punkte auf der Vorlage, die ihr einfach auf euer Leder legen könnt, stecht ihr durch die markierten Punkte.
  3. Zum Schluss kommen die Druckknöpfe dran. Hier habe ich die schöne Lederseite für die Innenseite der Schale ausgewählt. Also muss der Verschluss des Knopfes auf der schönen Seite liegen.

Und schon habt ihr aus ein paar übrig gebliebenen Resten schöne Dekorationselemente gezaubert.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s