Erdbeere-Quark Kuchen

Oh ich liebe die Erdbeerzeit! Und jetzt ist sie eigentlich schon vorbei….aber ein paar leckere Rezepte habe ich noch! Und die gehen nicht nur mit Erdbeeren sondern ebenso mit Pfirsichen, Aprikosen oder Blaubeeren! Und ihr müsst dazu nicht mal den Ofen anwerfen, sondern nur im Kühlschrank warten, denn gemacht ist der Kuchen in ein paar Minuten und das sogar ohne Gelatine!

1

Ihr braucht:

150 g Zwieback
125 g geschmolzene Butter
500 g Quark
80 g Zucker
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
400 g Erdbeeren

Und so geht’s:

  1. Zwieback zerbröseln und mit der Butter mischen. Die Masse in eine Springform drücken.
  2. Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren und Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
  3. Quark und Sahne zusammen mit dem Vanillezucker verrühren und auf den Boden der Springform streichen.
  4. Mindestens 4 Stunden kalt stellen und vor dem servieren die Erdbeeren waschen, schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Ich habe es am Abend davor gemacht und es war kein Problem allerdings müsst ihr aufpassen da Erdbeeren sehr nass sind und noch Flüssigkeit abgeben.

3

MerkenMerken

2 Gedanken zu “Erdbeere-Quark Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s