Lavendel Teebeutel / Säckchen

Mhhh, riecht ihr den Duft von Lavendel auch so gerne wie ich ? Egal ob ihr den kleinen Teebeutel auf die Heizung legt oder in euren Kleiderschrank – überall duftet es heraus! Hauptsache er kommt nicht in die Tasse. Ich habe die kleinen Säckchen hauptsächlich zum verschenken genäht und möchte euch zeigen wie ihr, auch als Nähanfanger, ganz leicht eure eigenen Lavendel Teebeutel machen könnt.

 

img_1126

Alles was ihr braucht ist: 

  • Lavendelblüten
  • Stoff 12×18

Und so geht’s: 

  1. Stoff ausschneiden und mit der schönen Seite nach innen, an der langen Seite zusammen nähen. 1
  2. Danach auf die schöne Seite umdrehen und die Naht in die Mitte legen und glatt bügeln.
  3. Jetzt legt ihr den Stoff übereinander und lasst die hintere Seite 1,5 cm über stehen. 2
  4. Als nächstes kommt der typische Knick in den Teebeutel Boden. Dieser wird dann glatt gebügelt damit die Kanten auch im Stoff bleiben. img_1110
  5. Jetzt könnt ihr in jede Kammer die Lavendel Blüten füllen. Ich habe ca. 2 TL genommen.
  6. Danach kommt die Schnur in die kürzere Kammer, die Ecken werden umgeschlagen und per Hand zusammen genäht. Da das mit der Schnur etwas tricky ist, habe ich meine Teebeutel am oberen Ende spitz zulaufen lassen. 4

Und schon sind eure Teebeutel einsatzbereit!

8 Gedanken zu “Lavendel Teebeutel / Säckchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s