Haselnusskuchen mit Sahne

Habt ihr auch keine Lust mehr auf trockene Kuchen, die im Mund zu Staub zerfallen? Dann habe ich heute genau das richtige Rezept für euch! Gerade bin ich voll auf dem Nuss-Trip und gebe gerne in alles eine Hand voll Nüsse. Der Kuchen ist nichts besonderes aber gerade seine Einfachheit macht ihn zu etwas ganz Besonderen.

IMG_8986

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Raspelschokolade (zartbitter)
  • 200 g Sahne

Und so geht’s:

  1. Alle Zutaten bis auf die Sahne zu einem Teig verarbeiten.
  2. Die Sahne steig schlagen und unter den Teig heben.
  3. Den Ofen kurz vorheizen und die Tortenform einfetten.
  4. Den Teig in die Form füllen und bei 175 Grad 1 Stunde backen.

So einfach ist ein toller Kuchen gebacken! Der kommt doch gerade Recht wenn es mal schnell gehen muss.

Viel Spaß!

IMG_9028

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s