Stoffbäumchen – Dekoration

Süß oder? Die kleinen Stoffbäumchen. Total schnell gemacht und egal in welcher Farbe ein echter Hingucker. Ihr braucht lediglich ein paar Materialien und schon könnt ihr euren eigenen kleinen Wald in jeder Größe und Form anlegen. Gerade für Nähanfänger eine tolle Idee um ein wenig zu üben. Egal ob zum verschenken oder für das eigene Fensterbrett.

img_2258

Das braucht ihr:

  • Stoffreste
  • Füllwatte
  • Dübel
  • runde Holzscheiben
  • Schrauben oder Kleber

Und so geht’s:

  1. Vorlage aus Papier schneiden. Dies sollte wie ein lang gezogenes Dreieck aussehen.img_0947
  2. Vorlage 2x auf ein Stück Stoff übertragen und ausschneiden.
  3. Die schöne Seite des Stoffes nach innen legen. Das heißt von beiden Seiten ist die hässliche Seite zu sehen.
  4. Einmal außen herum nähen und unten eine kleine Öffnung zum wenden lassen. (Hier der schwarze Strich) img_0950
  5. Euer Bäumchen durch das Loch wenden und mit Watte füllen.
  6. Nun wird es etwas komplizierter. Ihr müsst die Dübel mittig auf euren Holzscheiben befestigen. Ich habe dies mit kleinen Schrauben umgesetzt, da dies meiner Meinung nach besser hält. Dazu habe ich mit einem Senkkopfbohrer das Bohrloch an der Scheibe angesenkt damit die Schraube bündig mit der Holzscheibe abschließt.
  7. Jetzt müsst ihr nur noch euren „Stamm“ mit dem restlichen Stoffbaum verbinden. Dazu habe ich den Dübel ein Stück in die Wendeöffnung gesteckt und links und rechts fest genäht. Zusätzlich kann auch noch mit Kleber gearbeitet werden.

img_2282img_2238

Und im Nu entstehen viele kleine Bäumchen. 🙂

 

4 Gedanken zu “Stoffbäumchen – Dekoration

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s