Himbeertarte 

Ihr sucht eine schnelle und leckere Nachspeise ? Dann habt ihr sie jetzt gefunden. Die Himbeertartes sind eine tolle Alternative zu Muffins, Kuchen und Co. Und ihr braucht gerade mal 4 Zutaten.

Welche das sind ?

  • Blätterteig
  • Creme Fraich
  • Honig
  • Himbeeren (auch gefroren)

So geht’s:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Blätterteig ausrollen und in gleich große Vierecke schneiden.
  3. Ca. 2 cm vom Rand ein kleineres Viereck einritzen – nicht durchschneiden!
  4. Creme Fraich mit 1-2 Löffel Honig mischen und auf die innere Fläche verteilen.
  5. Himbeeren oben drauf und ab in den Ofen.
  6. Nach ca. 15-20 Minuten, wenn der Blätterteig golden/braun ist aus dem Ofen nehmen und genießen.

SO einfach könnt ihr die perfekte Nachspeise zaubern.

2 Gedanken zu “Himbeertarte 

  1. Oh Wow! Ich werde die auf jeden Fall nach backen! Die sehen so köstlich aus! 🙂
    Wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen würde ich mich riesig freuen! 🙂
    Liebe Grüße Carla! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s