Buchtipp: Highland Warrior

Mal ehrlich Mädels, könnt ihr euch vorstellen das ein Mann euch jeden Wunsch erfüllt ? So wirklich jeden ? Ne ? Dann lest dieses Buch, denn es handelt von einem Mann der mit einem Fluch belegt ist. Manche Frauen würden sagen, dass das ein Segen ist.

Ein Mann der alles für einen macht ? Herrlich ! Oder vielleicht doch nicht ?

Für Kindle Unlimited- Benutzer ist das Buch kostenlos und als Taschenbuch zahlt man knapp 4 Euro. Wenn das kein Schnäppchen ist.

 Highland Warrior – Caileans Fluch

Sie sind die Highland Warrior. Erschaffen, um die Kinder Danus vor ihren Feinden zu schützen. Tapfere Krieger im Dienste einer Göttin.

Auf dem unsterblichen Highland-Krieger Cailean MacLean lastet ein Fluch, der ihn dazu zwingt, die Wünsche einer jeden Frau zu erfüllen. Als Airmed, die Herrin über die Lichtelfen und Schwester der Göttin Danu, sich von ihm wünscht, ihr Amber Connell zu bringen, hat er keine andere Wahl. Er verlässt Anwynn und reist in die Menschenwelt, um Amber zu entführen. Doch die junge Frau ist gar nicht begeistert, in eine schottische Burg verschleppt zu werden. Für Amber beginnt nicht nur ein Kampf um das eigene Leben, sondern auch eine Reise in die Highlands des 18. Jahrhunderts, denn in Anwynn steht die Zeit still.

Amber ist 25 Jahre alt. Sie arbeitet als Arzthelferin bei einem Kinderarzt, was sie ab und zu dazu nutzt, ihre heilende Gabe bei Kindern zu wirken.
Ansonsten hat sie nicht viel im Leben, was sie glücklich macht.

Der Mann, mit dem sie seit einem Jahr zusammenlebt lässt sie inzwischen links liegen und trotzdem verbringt sie ihren Feierabend täglich damit den Haushalt zu schmeißen und für ihn zu kochen. Ich finde es bisschen seltsam, das sie sich so von ihm unterbuttern lässt, jedoch kommt es oft dem realen Leben sehr nah.
An dem Abend, als sie herausfindet, dass er sie auch noch betrügt, gerät ihr Leben vollkommen aus den Fugen. Was aber eher einem anderen Mann geschuldet ist.

Cailean MacLean, ein unsterblicher Highlander, entführt Amber und beschützt sie dadurch vor einem Dämon. Amber und Cailean fühlen sich vom ersten Augenblick an heftig zueinander hingezogen. Trotzdem lässt Cailean Amber nicht frei und verschleppt sie nach Schottland.

Auf der Reise bekommt Amber mit, dass es mehr mit ihrem Entführer auf sich hat als gedacht, denn komplett menschlich wirkt er nur auf den ersten Blick. Außerdem unterliegt er einem Fluch, der ihn dazu zwingt, die Wünsche jeder Frau zu erfüllen. Dummerweise aber kann Amber sich nicht wünschen, dass Cailean sie freilässt, denn auch ihre Entführung ist schon dem Wunsch einer Frau geschuldet.

 

Ich finde das Buch ist perfekt geschrieben, denn die Handlung fesselt einen immer wieder. Nicht nur die verschiedenen Welten in denen beide Leben, auch Kriege, Betrüger und der lästige Fluch geben einem den Gewissen Kick.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s